Es weihnachtet schon sehr! {DIY: Sternen-Baum-Mobile}

Hallihallo meine Lieben,

ich muss ja sagen, ich bin ja wahnsinnigst im Weihnachts-Fieber! Der Funke ist auf mich übergesprungen am letzten Freitag, als ich eigentlich nur kurz eine Lichterkette am Wohnzimmerfenster anbringen wollte! Und ehe ich mich versah, war die Wohnung eine Weihnachtsfestung!

wpid-img_20141128_173449.jpg

Nur mal schnell eine Lichterkette aufhängen… jaja…

Wirklich wahr! Das Virus hat mich so gerüttelt und geschüttelt, dass überall Lametta hing, meine Hände wie wild Sterne, Tannenbäume und Scherenschnitte in Rekordzeit ausschneiden mussten und alles was nicht bei 3 unter dem Canapé (hier kann ich nämlich nicht drunter krabbeln) verschwunden war (und hiermit meine ich die Katzentiere, nicht den Loverboy, denn der passt da auch nicht drunter 😉 ), weihnachtlich schmücken musste!

Der Wahnsinn hat zwar noch nicht seinen Höhepunkt erreicht, doch für’s Erste war mein Dekohunger gestillt!
Und da ich euch natürlich auch mit meinem Weihnachtsvirus anstecken möchte, bekommt ihr hier ein

super duper DIY für ein weihnachtliches Mobile

wpid-imag1896_1_1.jpg

Ihr braucht:

  • Tonpapier (ich habe schwarz, weiß und gold verwendet)
  • Schere
  • Bleistift
  • evtl Sternschablone (z.B. Plätzchenausstecher)
  • (Geo)Dreieck
  • Nadel und Faden

Und so geht’s:
Die Tannenbäume:
1. Mit dem Geodreieck ein spitzwinkliges (ca. 50°) Dreieck auf Tonpapier zeichnen.
2. Stamm gegenüber der Spitze einzeichnen
3. Nun soviele Tannenbäume in Schwarz und Weiß aufzeichnen, wie ihr mögt
4. Ausschneiden
5. Mit einer dünnen Nadel und einem Nylonfaden die Tannenbäume auffädeln

Die Sterne:
1.Sternschablone aussuchen
2. Soviele Sterne wie gewünscht auf (goldenes) (Ton)Papier aufzeichnen
3. Ausschneiden
4. Mit einer dünnen Nadel und einem Nylonfaden die Sterne auffädeln

5. Alle Figuren nun an der gewünschten Stelle in unterschiedlichen Höhen aufhängen
(z.B. an einem abgesägten Ast, einer Stehlampe, am Fenster, über dem Bett, im Türrahmen, usw.)

Ich habe es im Wohnzimmer an unserer Stehlampe aufgehängt und ich finde es bezaubernd!
So einfach, so günstig und doch so wunderschön! 🙂wpid-imag1898_1.jpg

Hach und ehe ich es ja wieder vergesse (so wie gestern):
Hier die neuen Zutaten für den zweiten Gang:

die Vorspeise

Zutatenlogo_VorspeiseJana, Stefanie und ich, wir bitten zu Tisch unseres Weihnachtsdinners 🙂
(Alle, die jetzt verwirrt auf den Monitor starren, weil sie nicht wissen von was ich rede, können hier und hier nachlesen!

Ich wünsche euch allen eine wundervolle Woche und freut euch auf Sonntag, denn dann wird die Vorspeise präsentiert! 🙂

Es grüßt euch herzlichst,
eure Liselotte Zucker ❤

wpid-img_20141130_174544.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s